FANDOM


Tolamar3

Geschichte Bearbeiten

Tolamar war ein strategisches Aufbau-Browsergame und der direkte Vorgänger von Kateria.

Nachdem der alte Admin Tolamar aufgab, setzte ein Neuer Admin auf Bitten von Spielern hin die Arbeit unter neuem Namen fort - Kateria war geboren.

Story Bearbeiten

Nâruk fasste sich an den pochenden Schädel und versuchte sich zu erheben. Er konnte sich nicht erinnern, gestern Abend mehr als seine übliche Menge Met getrunken zu haben. Eigentlich konnte er sich an gar nichts erinnern. Als er endlich auf seinen noch wackligen Beinen stand, fand er sich inmitten eines Waldes auf einer kleinen Lichtung wieder. In Richtung der aufgehenden Sonne konnte Nâruk durch die Bäume in einiger Entfernung einen Berg erkennen, der ihm aber unbekannt vorkam. Genau genommen fand Nâruk hier alles seltsam, die Bäume, das Gras, selbst die Luft roch ungewöhnlich...

...Plötzlich hörte er ein Geräusch aus dem Wald hinter sich. Als er sich umsah, stand ein fremdartiges Wesen direkt vor ihm. Etwas größer als Nâruk und mit einem Bogen bewaffnet bewegte es sich elegant und fast lautlos. Nâruk konnte Angst in seinen Augen erkennen, aber es fürchtete sich nicht vor ihm. Als Nâruk wieder zu einer Reaktion fähig war, versuchte er etwas ungelenk, sein Schwert aus der Scheide zu ziehen. Doch als wieder aufblickte, war das Wesen schon wieder im Wald verschwunden...

...Noch völlig überrascht von dieser Art sich bewegen zu können, bemerkte Nâruk, dass der Boden erzitterte. Das Zittern wurde schnell zu einem immer stärker werdenden rhythmischen Beben, das sich aus dem Wald auf die Lichtung zubewegte. Was oder wer immer die Ursache für das Beben war, Nâruk wollte nicht warten, bis es die Lichtung erreicht hatte. Er war überrascht, dass seine Beine ihm widerspruchslos gehorchten und lief instinktiv in Richtung des Berges. Wenn er etwas über diese seltsame Welt mit ihren Bewohnern in Erfahrung bringen wollte, dann konnte er vielleicht dort Antworten finden. Nâruk musste weg von diesem Wald, weg von den unheimlichen Bäumen, die ihn scheinbar beobachteten ...